Interviews 2005

„Tropenstürme verunsichern Urlauber“,
dpa-Interview, u.a. in Netzzeitung.de, 9.11.2006

„Pauschalreisen werden 2006 teurer“
dpa-Interview, u.a. in spiegel.de, 8.11.2005, nt-v.de, 8.11.2005, Tagesspiegel, 13.11.2005

„Wie geht die Tourismusindustrie mit Krisen um?“
Radio NDR-Info, 25.10.2005

„TUI auf Einkaufstour“
dpa-Interview, u.a. in süddeutsche.de, 19.10.2005, Handelsblatt, 20.10.05

„Fernweh anheizen“
Wirtschaftswoche, 13.10.2005

„Tourismus – 15 Jahre deutsche Einheit“
Radio HR, 3.10.2005

„Globale und individuelle Urlaubsgefahren“
blausand.de, Oktober 2005

„Gesund & Schön“
TV nt-v, 23.9.2005

„Adrian verliert gegen TUI“
Süddeutsche Zeitung, 23.9.2005

„Nie dem Terror nachgeben“
Urlaub perfekt, 4/2005

„Wie wirken sich die hohen Rohölpreise auf die Touristik aus?“
Radio RBB, 5.9.05

„5 Jahre Entführung Wallert auf den Philippinen“
WDR 2, 27.8.05

„Reiseveranstalter machen Angebote flexibler“
dpa-Interview u.a. in Mitteldeutsche Zeitung 12.8.05

„Welchen Einfluss nimmt der Terror auf den Tourismus“
Travel Tribune, 11.8.2005

„Tourismus und Terrorismus“
MDR, 5.8.

„Tourismus und Terrorismus, wohin kann man noch reisen?“
MDR-Figaro, 1.8.05

„Entwicklung im Reiseland Deutschland“
Destination Report, Zeitung für Tourismusmarketing, Juli 2005

„Wo ist die Welt noch sicher?“
Travel Talk, 31/2005

„Günstig in den Urlaub klicken“
Welt am Sonntag, 31.7.2005

„Gewöhnung an den Terror“
Sonntag aktuell, 31.7.2005

„Warnt das Auswärtige Amt genügend?“
Stuttgarter Zeitung, 26.7.2005

„Warum bleiben Urlauber nach dem Anschlag im Zielgebiet?“
Münchner Abendzeitung, 26.7.2005

„Touristen trotzen der Angst“
dpa, u.a. in N-tv.de, 25.7.

„Kein Urlaubsland ist mehr ungefährlich“
Hamburger Abendblatt, 25.7.2005

Reiseveranstalter hoffen auf „Gewöhnungseffekt“
Handelsblatt, 25.7.2005

„Wie sind froh, dass wir überlebt haben“
Süddeutsche Zeitung, 25.7.2005

„Was soll der Urlauber bei seiner Urlaubsentscheidung beachten?“
SWF, 25.7.

„Situation nach dem Attentat von Sharm el Sheikh“
Deutsche Welle, 24.7.2005

„Terror gegen Urlauber: Wie groß ist die Gefahr?“
Redezeit, NDR-Info, 20.7.2005

„Tourismus bleibt unbeeindruckt vom Terror“
Handelsblatt, 11.7.05

„Reisebranche zeigt sich gelassen“
Süddeutsche Zeitung, 8.7.2005

„Warum ist die Zahl der Touristen in Mecklenburg-Vorpommern zurückgegangen?“
NDR, 4.7.2005

„Weck up“
SAT 1, Frühstücksfernsehen, 12.6.2005

Urlauber lernen nach Interflug-Pleite dazu
Leipziger Volkszeitung 1.6.2005

„Billig Reiseanbieter: Es wird nicht entschieden genug gewarnt“
dpa-Interview u.a. Spiegel online, 31.5.2005

„Auf den letzten Drücker in die Sonne“,
dpa-Interview u.a. in Spiegel online, 25.5.2005

„Verlust der Mitte“
GELDidee, April 2005

„Das Beben ist ein psychologischer Rückschlag“
Handelsblatt, 30.3.2005, Die Zeit 31.3.2005

„Wer reist jetzt noch nach Südostasien“
WDR, 31.3.2005

„Preis schlägt Angst“
taz, 12.3.2005

„Rabatte bergen zwei Gefahren“
Handelsblatt, 11.3.05

„Wann wird der Tourismus in Südostasien sein wie früher?“
Radiointerview HR Info, 11.3.2005

„Klick und weg“ – Die Reisebranche geht online
u.a. in Focus online, 11.3.2005, Der Standard.at, 11.3.2005

„Die Deutschen haben wieder Lust auf Urlaub“
Süddeutsche Zeitung, 10.3.05

„Ganz Schwummerig“
Wirtschaftswoche, 3.3.05

„Pauschalreise am Ende?
dpa-Interview, u.a. in n-tv.de, 3.3.05. Kölner Stadtanzeiger 4.3.05, focus online 5.3.05

„Künftige Urlaubswelten“
Avigo-Reisejournal, 15.2.05

„Überleben nach dem Tsunami“
Deutsche Welle, 1.2.2005

„In bester Lage direkt am Strand“
Die Zeit, 20.1.2005

Zur Situation nach der Flut“
Sonntag aktuell, 16.1.2005

„Urlaub in Asien“
MDR-TV, „Mittags um 12“, 11.1.2005

„Die Flutkatastrophe in Südostasien“
Radio Regenbogen, Mannheim, 7.1.05

„Reisetrends 2005“
Rhein-Neckar-Fernsehen, Mannheim, 7.1.05

„In Südostasien warten die Hotels auf neue Gäste“
Neue Presse Hannover, 7.1.05

„Das Geld des Augenblicks“
Die Zeit, 6.1.2005

„Touristenzahlen in Thailand und Malediven brechen ein“
dpa-Interview, u.a. in Spiegel online 5.1.05,

„Wann wird man wieder in die Krisenregionen reisen?“
18:45 Nachrichten RTL, 4.1.2005

„Länder dürfen kein zweites Mal bestraft werden“
Spiegel online, 3.1.2005

„Tourismuswirtschaft warnt vor Reiseboykott“
Die Zeit, de 2.1.05

„Der Preis schlägt die Angst“
Bild am Sonntag, 2.1.2005

Er lässt sich die Worte nicht vorschreiben, aber wenn Sie Interesse haben, Karl Born für einen Vortrag zu engagieren bzw. ein Interview oder eine Stellungnahme zu touristischen Themen benötigen, zögern Sie bitte nicht Kontakt aufzunehmen: Telefon 0170 - 3 12 09 24 oder email.