Person | Interviews | Vorträge | Veröffentlichungen | Kontakt

Schlichter gesucht

Der Lufthansa Pilotenstreik war schon heftig und eine schnelle Lösung ist nicht in Sicht. Da kann nur ein profilierter Schlichter helfen.
Die Bissigen Bemerkungen haben sich schon einmal vorsorglich Gedanken gemacht, wer diese schwierige Aufgabe übernehmen könnte.

Christian Wulff: Hat Zeit und kennt sich in Frühverrentung bei vollem Gehaltsausgleich bestens aus. Sein markiger Ausspruch „Auch die Lufthansa gehört zu Deutschland“ ist unvergessen.
Ronald Pofalla: Hat ebenfalls Zeit. Mit seinen bekannten markigen Worten „Hiermit erkläre ich den Pilotenstreik für beendet“ könnte er für eine schnelle Lösung sorgen.
Hartmut Mehdorn: Hat ebenfalls Zeit, denn vor 2016 geht es beim Flughafen BER bestimmt nicht in die Endabnahme. Er würde sofort eine Streikbeendigungs-Arbeitsgruppe mit dem Namen SPRINT (oder so ähnlich) bilden, die ihre Schreibtische in die Abfertigungshalle des Flughafens FRA stellen müssten, damit man dort live den Fortgang der Verhandlungen beobachten könnte.
Peter Ramsauer: Hat zwar keine Zeit und und markige Taten sind ebenfalls nicht sein Metier, aber er hält sich persönlich garantiert für befähigt. Tun wir ihm den Gefallen und führen wir ihn hier auf.

Auf keinen Fall sollte man folgende Namen in Erwägung ziehen.
Andrea Nahles: Platzt zwar erkennbar fast vor Stolz wegen Mindestlohn und Rente mit 63. Aber beides erscheint hinsichtlich Piloten nicht Zielgruppen geeignet.
Frank Bsirske: Hat mit verdi zwar große Streikabschluss-Erfahrung, aber unvergessen ist sein First Class Urlaubsflug (2008) während des Verdi-Streiks bei Lufthansa. Die Gefahr, dass er während der Verhandlungen kurz auf die Malediven fliegen könnte ist hoch.
Markus Lanz: Hat große Erfahrung im Umgang mit „aussichtslosen Fällen“. Leider löst er sie so, dass er daraus „total aussichtslose Fälle“ macht.

Machen wir hier eínfach Schluss, obwohl es noch einige Kandidaten gäbe. Aber wie immer, wird am Ende doch Heiner Geißler gerufen.

Ihr Feedback, Ihre Anregungen, Ihre Meinung ist gern gesehen. (hier klicken)